Leipzig

Fahrer (m/w/d) für den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fahrdienst des ärztlichen Bereitschaftsdienstes der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KVS) in Leipzig im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung oder studentischen Nebentätigkeit einen Fahrer (m/w/d).

Dafür bringen Sie mit:„

  • Führerschein Klasse B sowie Fahrpraxis
  • Bereitschaft und Verfügbarkeit zu Nacht- und Wochenenddiensten

Ihre Qualifikation:

Medizinstudent/in ab dem 5. Semester mit:

  • praktischen Erfahrungen aus der ZNA oder der ITS
  • ordentliche Einschreibung als Studierende/r (kein Urlaubs- oder Promotionssemester)

ODER

Ausbildung als Rettungssanitäter bzw.-Assistent oder pflegerische Ausbildung

Bei uns erwartet Sie:„

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit leistungsgerechter Vergütung
  • Einarbeitung unter fachlich kompetenter Leitung
  • verlässliche Dienstplanung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • sachliche und finanzielle Anreize im Rahmen der Mitarbeiterbindung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildung

 

Was Mitarbeitende über den ASB Leipzig sagen und was wir Ihnen als  Arbeitgeber bietet, finden Sie hier:

Der ASB Leipzig als Arbeitgeber

 

Ihre Bewerbung senden Sie an:

Personalabteilung

personalabteilung(at)asb-leipzig.de
0341 64954-162

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Leipzig e.V.
Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig

 

Der Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden ist uns wichtig!

Wir gewährleisten hohe Sicherheitsstandards und ausreichende Schutzausrüstung in der Corona-Pandemie, u.a. mit flächendeckender Versorgung unserer Mitarbeitenden in Pflege & Rettung mit FFP2-Masken, regelmäßigen Antigen-Schnelltests auch ohne Symptomatik, umfangreiche Hygiene- und Desinfektionsstandards durch firmeneigene Hauswirtschaftskräfte in den Einrichtungen.

Durch den Einsatz von FFP2-Masken wird nicht nur das Infektionsrisiko deutlich minimiert, sondern bewahrt die Mitarbeitenden auch vor der Quarantäne. Dadurch können wir eine ausreichende Personalausstattung sichern.

Wir nennen das: VERANTWORTUNG. Für sich und andere.

 

Haben Sie noch Fragen? Ich helfe Ihnen gern weiter.