Ausbildung im Pflegebereich

Menschen helfen mit - Herz und Verstand

Für eine Ausbildung im Pflegebereich braucht es Herz und Verstand. Wer Freude im Umgang mit Menschen hat, stets hilfsbereit aber auch gut organisiert ist und den Tag mit einem Lächeln beginnt, der könnte im Pflegebereich seinen zukunftssicheren Traumberuf finden. Der ASB Leipzig e.V. bietet sichere Ausbildungsplätze in einem motivierten Team und in Zusammenarbeit mit erfahrenen Kooperationspartnern.

Bewirb Dich jetzt!

Du willst Deine Pflegeausbildung 2022 beginnen? Dann nutze jetzt Deine Chance und bewirb dich!

Bei der Willkommesveranstaltung zum Ausbildungsstart 2020 hatten die neuen Auszubildenden und Dualen Studierenden sowohl die Möglichkeit einander als auch die Leipziger ASB-Familie kennenzulernen.

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft ist beim ASB Leipzig e.V. sowohl in seinen stationären als auch ambulanten Pflegeeinrichtungen in Leipzig, Eilenburg, Böhlen und Kitzscher möglich. Qualifizierte Praxisanleitungen und ein motiviertes Team unterstützen die Auszubildenden durch eine fachlich kompetente Begleitung und ein kollegiales Miteinander.

Genauere Informationen zu den Anforderungen finden Sie in der Stellenausschreibung zur Pflegeausbildung:

Klicken Sie hier um den Flyers über die Pflegeausbildung beim ASB Leipzig zu öffnen

Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer zur Pflegeausbildung beim ASB Leipzig

Foto: ASB Leipzig

Wie sieht die Ausbildung aus?

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

In den ersten beiden Jahren wird allen Auszubildenden das gleiche schulische Fachwissen beigebracht. Ein Wahlrecht ermöglicht Dir eine individuelle Spezialisierung. Etwa ein halbes Jahr vor dem letzten Ausbildungsdrittel, besteht die Option einen Schwerpunkt zu setzten und sich entweder auf die Altenpflege oder die Kinderkrankenpflege zu spezialisieren.

Was sind die Vorteile der Ausbildung?

Im Pflegealltag kann nicht klar zwischen Alten- und Krankenpflege unterschieden werden. Viele pflegebedürftige Senioren weisen diverse Krankheitsbilder auf und im Bereich der Krankenpflege steigt die Zahl der älteren Patienten. Genau an diesem Punkt setzt die generalistische Pflegeausbildung an.

Pflegefachkräfte sollen durch verstärkten Praxisbezug zur Versorgung von Menschen jeden Alters befähigt werden. Im Rahmen der neuen Ausbildung erhalten die Auszubildenden bei unseren Kooperationspartnern, wie dem Uniklinikum Leipzig, die Möglichkeit, auch Erfahrungen in anderen Bereichen – zum Beispiel im Krankenhaus, der Kinderheilkunde oder dem psychiatrischen Pflegebereich - zu sammeln.

 

Welche Voraussetzungen benötigst Du?

Für Deine erfolgreiche Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Pflegefachmann (m/w/d) benötigst Du einen Realschulabschluss bzw. einen erweiterten (zehnjährigen) Hauptschulabschluss.


Personen mit bereits abgeschlossener Ausbildung können sich ohne Einschränkung auf einen Platz für die generalistische Pflegeausbildung bewerben.


Interessierte mit Hauptschulabschluss haben die Möglichkeit eine Ausbildung als Pflegehelfer/-assistent und anschließend die Lehre zur Pflegefachkraft zu absolvieren. Ein Drittel der bereits absolvierten Ausbildungszeit wird bei der Zweitausbildung angerechnet.


Außerdem solltest Du Freude an sozialer Interaktion und der Arbeit im Team haben. Dein Engagement und Deine Belastbarkeit helfen hier und jetzt.

 

Wo ist die Berufsschule?

Die theoretische Ausbildung findet in der Heimerer Schule in Leipzig statt. In modernen Räumlichkeiten vermittelt ein engagiertes Team von Lehrkräften in einer familiären Atmosphäre die Grundlagen einer professionellen Pflege.

Die Schule befindet sich in der HohmannStraße 7b, 04129 Leipzig.

Deine Vorteile beim ASB Leipzig

Durch verschiedene Zuwendungen unterstützt der ASB Leipzig seine Auszubildenden auf vielfältige Weise: Durch das bezuschusste MDV-Jobticket sind sie mobil und erreichen selbstständig die Ausbildungsorte. Darüber hinaus gibt es monatliche Gutscheinkarten und einen Ausbildungsbonus bei guten Leistungen.

Mit unseren verschiedenen Pflegeeinrichtungen können wir bei erfolgreichem Abschluss die Übernahme garantieren. Wer sich noch nicht sicher ist, ob der Pflegeberuf das Richtige ist, kann gern im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres beim ASB Leipzig das Berufsbild genauer kennenlernen.  

Hast Du Fragen? Ich helfe Dir gern!

Personalreferent_Dalfuss-Vivian_2021.jpg

Vivian Dalfuß

Personalreferentin

Tel. : 0341 64954 162

vivian.dalfuss(at)asb-leipzig.de

Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig

 

Deine Bewerbung sendest du an:

Personalabteilung

personalabteilung(at)asb-leipzig.de
0341 64954-162

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Leipzig e.V.
Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig