ASB Leipzig informiert

Aktuelle Corona-Maßnahmen

Hier finden Sie unsere aktuellen Corona-Hinweise für unsere Fachbereiche und Einrichtungen. Für Fragen erreichen Sie uns unter 0341 64954-0.



Geschäftsstelle des ASB Leipzig

Geschäftsstelle des ASB Leipzig

Die Geschäftsstelle des ASB Leipzig in Leipzig ist besetzt. Ein eingeschränkter Besucherverkehr ist möglich. Im Gebäude ist das Tragen eines 3-lagigen Mund-Nasen-Schutzes für Besucher und Mitarbeitende Pflicht. Bitte bringen Sie diesen als Besucher selbst mit. Bei Zutritt zum Gebäude muss eine Selbstauskunft ausgefüllt werden (Kontaktdaten, Symptomabfrage).

Der Zutritt ist nicht möglich

  • wenn Sie oder Personen in ihrem direkten Umfeld derzeit Erkältungssymptome haben
  • wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten
  • wenn Sie sich in den letzten 10 Tagen in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten haben (www.rki.de)
     

Bei Fragen können Sie sich auch gern telefonisch an unseren Service unter Telefon 0341 64954-0 wenden.

Corona-Testzentrum in Leipzig

Der ASB Leipzig bietet in seinem Testzentrum kostenlose Corona-Schnelltests für Bürgerinnen und Bürger an. In Leipzig befindet sich das Testzentrum im ASB-Objekt „Am Sonnenpark“ in Probstheida. Die Teststation befindet sich im im Grünen Salon (EG).

Wichtige allgemeine Hinweise: Eine Voranmeldung ist zurzeit nicht notwendig. Für die Testung sollten ca. 30 Minuten eingeplant werden. Es kann zu Wartezeiten kommen. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit. Getestet werden nur Personen, die symptomfrei sind. Die Testung und das Testergebnis werden mittels Nachweisheft dokumentiert. Bei einem positiven Testergebnis erfolgt eine Verdachtsmeldung an das Gesundheitsamt. Die positiv getesteten Personen müssen sich sofort selbstständig in häusliche Quarantäne begeben.

ASB-Testzentrum im Objekt „Am Sonnenpark“ in Leipzig Probstheida:

ASB-Objekt „Am Sonnenpark“, Mattheuerbogen 6, 04289 Leipzig
(neben dem REWE-Markt, Zufahrt über Franzosenallee)

Für Fragen:    Telefon 0341 8697690

Öffnungszeiten (ab 17. Mai 2021):

Montag 8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag

12.00 bis 17.00 Uhr

Freitag (ab 20.08.2021)

12.00 bis 16.00 Uhr

 

Spezielles Angebot für Unternehmen/Arbeitgeber:
Außerhalb der Öffnungszeiten können Unternehmen ihre Mitarbeitenden nach Terminvereinbarung testen lassen. Die Kosten betragen 30 EUR pro Testperson und Test. Auch Testungen vor Ort im Unternehmen sind möglich. Hierbei fallen pro Testperson 32 EUR Gebühr an (Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen).

Ihr neuer Job bei uns: Bewerbungen und Arbeitsbeginn

Ihr neuer Job bei uns:  Bewerbungen und Arbeitsbeginn

Wir nehmen Ihre Bewerbungen gern per Post oder per Mail entgegen. Diese werden regelmäßig gesichtet. Einstellungen und weitere Vorabsprachen werden nach aktuellem Bedarf und unter Berücksichtigung der Vorsorgemaßnahmen zum Infektionsschutz durchgeführt. Bewerbungsgespräche werden unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen persönlich vor Ort geführt, erste Kennenlerngespräche gegebenenfalls auch als Video- oder Telefonkonferenz.

Mehr erfahren Sie hier!

Senioreneinrichtungen (stationäre Pflege)

Unsere aktuellen Regelungen für Ihren Besuch in unseren ASB-Seniorenheimen basieren auf der Grundlage der gültigen Vorgaben des Freistaates Sachsen. Nach diesen Vorgaben sollen Besuche und das Verlassen der Einrichtung ausdrücklich ermöglicht und Erleichterungen nach vollständiger Impfung geprüft werden.

Aufgrund der sinkenden Infektionszahlen und der hohen Impfquote der Bewohnerinnen und Bewohner können wir daher ab Mai 2021 eine Reihe von Lockerungen für die Besuche und das tägliche Leben in unseren Einrichtungen umsetzen.

Trotz dessen ist weiterhin große Vorsicht und Sorgfalt geboten. Die Regelungen unterliegen daher dem aktuellen regionalen Infektionsgeschehen und können jederzeit angepasst werden.

Grundsätzlich dürfen nur Personen ohne COVID-19-Verdacht die Einrichtung betreten.
Der Zutritt ist ebenso nicht möglich

  • wenn Sie oder Personen in ihrem direkten Umfeld derzeit Erkältungssymptome haben
  • wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten
  • wenn Sie sich in den letzten 10 Tagen in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten haben

Weitere Informationen zu unseren aktuellen Besuchskonzepten finden Sie hier.

Sozialstationen (ambulante Pflege)

Sozialstationen (ambulante Pflege)

Die ambulante Versorgung unserer Klienten läuft derzeit wie gewohnt weiter. Unser Fachpersonal geht mit den aktuellen Ereignissen gewissenhaft und professionell um. Unser Personal ist im Umgang mit Infektionen geschult und aufgrund des regelmäßigen Auftretens saisonaler Infektionen entsprechend geübt. In Einzelfällen werden unter Einhaltung der Präventionsmaßnahmen und entsprechend der verfügbaren Kapazitäten neue Klienten beraten und betreut. Die Kurse für pflegende Angehörige können leider zurzeit nicht stattfinden.


Zum Schutz unserer Mitarbeitenden und unserer Klienten arbeiten unsere Beschäftigten mit FFP2-Masken, Handschuhen, Desinfektionsmitteln und werden regelmäßig präventiv mit Antigen-Schnelltests auch ohne Symptomatik getestet.


Unsere Leitungen der ASB Sozialstationen in Leipzig, Markkleeberg, Böhlen/Kitzscher und Eilenburg stehen Ihnen telefonisch gern zur Verfügung.

 

Tagespflegen (teilstationäre Pflege)

Tagespflegen (teilstationäre Pflege)

Unsere Tagespflege-Einrichtungen in Leipzig und Eilenburg sind geöffnet und unsere Tagesgäste werden weiterhin betreut. Während des Transportes der Gäste durch unseren Fahrdienst ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht.


Unsere Leitungen der Tagespflege-Einrichtungen stehen Ihnen für Ihre Fragen gern zur Verfügung.

Kindertagesstätte „Eilenburger Heinzelmännchen“

Kindertagesstätte „Eilenburger Heinzelmännchen“

Unsere Kita „Eilenburger Heinzelmännchen“ bietet die Betreuung gemäß der corona-bedingten Vorgaben für den Landkreis Nordsachsen bzw. die Stadt Eilenburg an.

Bitte informieren Sie sich über die aktuell geltenden Regelungen.

Die Kita-Leitung steht Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.
03423 752454

ASB-Objekt „Am Sonnenpark“

Bildungszentrum und Begegnungsangebote im Objekt „Am Sonnenpark“

Fortbildungsveranstaltungen können leider aufgrund der aktuellen Regelungen des Freistaates Sachsen bis auf Weiteres nicht als Präsenzveranstaltungen stattfinden.   
Alternativ bieten die Veranstalter ggf. Formate als Online-Seminar („Webinar“) an. Bitte informieren Sie sich bei Interesse direkt beim jeweiligen Veranstalter.

Das ASB-Bildungswerk in Köln bietet alternativ zu den Präsenzveranstaltungen Online-Angebote an, die Sie hier einsehen können.

Nähere Informationen zu unseren ERSTE-HILFE-Kursen finden Sie hier.

Mehr erfahren Sie hier!

Café & Bistro im ASB-Objekt „Am Sonnenpark“ ist geöffnet

Aufgrund der aktuellen Regelungen kann unser Café und Bistro im ASB-Objekt „Am Sonnenpark“ ab 17. Juni 2021 wieder im Innen- und Außenbereich geöffnet werden. Täglich wird ein Mittagstisch angeboten. Im Angebot sind auch Kaffee & Kuchenspezialitäten, Eisvariationen und Getränke.

Unsere Öffnungszeiten ab 17.06.2021:
Montag bis Sonntag           von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr und
Freitag bis Sonntag            von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Adresse:    
Mattheuerbogen 6, 04289 Leipzig-Probstheida (am Einkaufszentrum „Sonnenpark“ - neben dem REWE-Markt)

Mehr erfahren Sie hier!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Soziale Leitstelle, Hausnotruf, Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Soziale Leitstelle, Hausnotruf, Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Unsere Soziale Leitstelle, der Hausnotruf-Service und der Fahrdienst für den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst arbeiten uneingeschränkt mit hohen Sicherheitsstandards, um die Bevölkerung zu betreuen und zu versorgen.


Für den Hausnotruf werden unter Einhaltung der Vorsorgemaßnahmen weiterhin neue Hausnotruf-Teilnehmer aufgenommen. Demnächst ist auch ein kontaktloses Einrichten von Hausnotrufanschlüssen möglich, das heißt, der persönliche Besuch in Ihrer Wohnung kann durch postalische Zusendung der Geräte und telefonische Beratung alternativ ersetzt werden, wenn Sie es wünschen.


Sollte ein Einsatz bei Ihnen zu Hause aufgrund eines Notrufs notwendig sein, erfolgt zunächst eine Symptomabfrage durch die Mitarbeiter der Leitstelle. Bei einem vorliegenden erhöhten Infektionsrisiko erfolgt der Einsatz bei Ihnen zu Hause unter erhöhten Schutzvorkehrungen durch unser ASB-Helferteam, den ärztlichen Bereitschaftsdienst oder den Rettungsdienst.


Unsere Leitung steht Ihnen für Ihre Fragen gern zur Verfügung.

 

Rettungsdienst, Krankentransport, Katastrophenschutz, Medizinische Absicherung

Rettungsdienst, Krankentransport, Katastrophenschutz, Medizinische Absicherung

Unsere Bereiche im Rettungsdienst, Krankentransport und Katastrophenschutz arbeiten uneingeschränkt unter den notwendigen Sicherheitsstandards, um die Bevölkerung zu betreuen und zu versorgen.


Zum Schutz von Mitarbeitenden und Patienten arbeiten unsere Rettungskräfte mit hohen Sicherheitsstandards (u.a. FFP2-Maske, regelmäßige Desinfektion) und werden regelmäßig präventiv mit Antigen-Schnelltests auch ohne Symptomatik auf das Corona-Virus getestet.
Eine medizinische Absicherung von Veranstaltungen mit dem ASB-Sanitätsdienst ist grundsätzlich möglich, sofern Veranstaltungen laut Verordnung stattfinden dürfen.


Unsere Leitungen stehen Ihnen für Ihre Fragen gern zur Verfügung.

Wünschewagen Sachsen

Wünschewagen Sachsen

Das Wünschewagen-Team ist gern für Ihre Anfragen oder Informationen erreichbar unter Tel. 0341 686868 oder per Mail an wuenschewagen(at)asb-leipzig.de


Wunschfahrten, die derzeit aufgrund der Corona-Pandemie nicht umgesetzt werden können, werden nach Möglichkeit anderweitig erfüllt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und die großartige Unterstützung in den letzten Monaten!
Hier finden Sie weitere Informationen. Herzlichen Dank!

 

Hier finden Sie weitere Informationen. Herzlichen Dank!

Mitgliederwerbung in privaten Haushalten

Mitgliederwerbung in privaten Haushalten

Der ASB Deutschland legt großen Wert darauf, dass selbstverständlich auch in der Mitgliederwerbung die aktuell geltenden und zusätzlich vereinbarten Hygieneschutzstandards eingehalten werden. Bei der Mitgliederwerbung für den ASB gelten die Corona-Schutzverordnungen, das heißt, unsere Mitgliederwerbung wird immer unter Beachtung der geltenden Hygienestandards durchgeführt. Die beauftragten Werbeorganisationen müssen darauf achten, dass deren Mitarbeitende gesund sind, einen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Abstandsregeln einhalten sowie eine regelmäßige Desinfektion vornehmen. Ein direkter physischer Kontakt zu den Bürgern soll unbedingt vermieden werden.

Der ASB muss zur Finanzierung von zahlreichen gemeinwohlorientierten und nicht regelfinanzierten Angeboten zur Hilfe am Menschen eine kontinuierliche Mitgliederwerbung durchführen. Da diese Aufgabe weder durch die mit der konkreten Hilfe für die Menschen ausgelasteten ehrenamtlichen Aktiven, noch durch die Medien geleistet werden kann, bleibt uns zur Sicherung unserer Angebote nur die seit Jahrzehnten mit gutem Erfolg gewählte Form der Mitgliederwerbung mit Kontakten in privaten Haushalten oder auch mit Informationsständen in öffentlichen Bereichen.

Weitere Informationen zur ASB-Mitgliederwerbung finden Sie auf der Website des ASB Deutschland:
https://www.asb.de/mitglied-werden/mitgliedschaft-asb/zur-mitgliederwerbung

 

Falls Sie die gemeinnützige Arbeit des Arbeiter-Samariter-Bundes als Fördermitglied oder mit einer Spende unterstützen möchten, finden Sie hier weitere Informationen.

ASB-Mitglied werden
https://asb.de/mitglied-werden

Mit einer Spende unterstützen
https://www.asb-leipzig.de/mitmachen/spenden

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe!