Einsatz bei Naturereignissen

Katastrophenschutz

Nach Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Stürmen, nach langanhaltenden Stromausfällen oder Trinkwassermangel unterstützt der Katastrophenschutz des ASB die Einrichtungen und Maßnahmen von Bund und Ländern.

Sturmfluten, Jahrhunderthochwasser, Massenkarambolagen auf der Autobahn – Bilder von extremen Naturereignissen oder schweren Unfällen mit vielen Betroffenen kennt man zuhauf aus dem Fernsehen.

Die ehrenamtlichen ASB-Helferinnen und Helfer sorgen im Falle einer größeren Schadenslage für den Schutz und die Rettung der Bevölkerung. Sei es im Rahmen der medizinischen Erstversorgung, durch Evakuierungsmaßnahmen oder bei der Betreuung und Versorgung von vielen Menschen, zu Land oder zu Wasser: Der ASB-Katastrophenschutz ist 24 Stunden am Tag und an 365 Tagen im Jahr einsatzbereit.

Beispiele für Einsätze (Auszug):

  • Wave Gotik Treffen
  • Absicherungen bei Messen
  • Absicherung von Musikkonzerten
  • regelmäßige Übungen in Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen und Feuerwehren
  • Mithilfe bei Massenunfällen, Verkehrsunfällen oder Naturkatastrophen
  • Evakuierungen und Verlegungen
  • Suche nach Vermissten
  • Absicherungen bei Großveranstaltungen
  • Durchführung bzw. Mitwirkung bei Hilfsaktionen und Hilfstransporten
Alfred-Werner.jpg

Alfred Werner

Leiter Rettungswache

Telefon : 0341 64988-70
Fax : 0341 64988-89

Rettungsdienst(at)asb-leipzig.de

Rettungswache Leipzig

Theodor-Neubauer-Straße 37
04318 Leipzig

  • Beauftragter für die Medizinproduktsicherheit - Email senden